BTZM

Die Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik sind ein internationales Festival, dessen Ziel es ist, zeitgenössische Musik in Bludenz hörbar zu machen. Dabei wird sowohl im kompositorischen Bereich als auch bei der Interpretation auf höchste Qualität Wert gelegt.

Georg Friedrich Haas war der erste künstlerische Leiter, auf ihn folgten Wolfram Schurig und Alexander Moosbrugger und seit 2014 ist die junge italienische Komponistin, Clara Iannotta, für das Programm verantwortlich.

Im Laufe der Jahre waren in Bludenz mehr als 100 Uraufführungen zu hören. Nun ist es an der Zeit, dieses Festival von einem Insider-Tipp zu einem international beachteten Fixpunkt in der musikalisch interessierten Öffentlichkeit zu machen.

Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2018

15. – 18. November 2018

Die Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2017 werden von der Ernst von Siemens Musikstiftung unterstützt.

Siemens

 

Programmfolder_BTzM2018

Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2017

16.-19. November 2017

Die Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2017 werden von der Ernst von Siemens Musikstiftung unterstützt.

Siemens

 

Programmfolder BTzM 2017

 

Programmfolder BTzM 2016

 

 

 

 

Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2016

17.-20. November 2016

  • Angelika:Wolfgang
  • Angelika
  • Andrea
  • audience
  • Besucher
  • Besucher1
  • Clara_I
  • Clara1
  • Mauricio
  • Interview
  • Eltern
  • Phace
  • Phace1
  • Phace4
  • Phace5
  • Phace3
  • Phace2
  • Phace6
  • Phace9
  • Phace11
  • Phace12
  • Phace7
  • Phace8
  • Phace10
  • Phace13
  • Phace18
  • Phace17
  • Phace14
  • Phace15
  • Phace16
  • Phace19
  • Rebecca_Saunders
  • Technik
  • Umbau
  • Winkler:Kerschbaumer

  • Haynes1
  • Haynes3
  • Haynes4
  • Haynes
  • Haynes5
  • Haynes6
  • Haynes8
  • Haynes7
  • Rosman
  • Rosman1
  • Rosman3
  • Rosman4

  • ccp2
  • ccp1
  • ccp4
  • ccp3
  • ccp5
  • ccp
  • ccp8
  • ccp6
  • ccp11
  • ccp7
  • ccp9
  • ccp10
  • ccp13
  • ccp14
  • ccp12
  • ccp16
  • ccp15
  • ccp17
  • ccp19
  • ccp18
  • ccp20
  • ccp21
  • ccp23
  • ccp22

  • nb2
  • nb
  • nb1
  • nb4
  • nb3
  • nb5
  • nb6
  • nb8
  • nb9
  • nb7
  • nb10
  • nb11
  • nb12
  • nb15
  • nb16
  • nb13
  • nb18
  • nb14

Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2015

19.-22. November 2015

Die Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2015 werden von der Ernst von Siemens Musikstiftung unterstützt.

Siemens

Programmfolder BTzM 2015

Eindrücke der BTzM 2015 …

  • Monika_1
  • Monika5a
  • ESPRE_5D3_20151119_zeitgemaesse musik_9991
  • ESPRE_5D3_20151119_zeitgemaesse musik_9959
  • ESPRE_5D3_20151119_zeitgemaesse musik_9986
  • ESPRE_5D3_20151119_zeitgemaesse musik_9974
  • ESPRE_5D3_20151119_zeitgemaesse musik_9977
  • Monika6a
  • Monika_2a
  • ESPRE_5D3_20151119_zeitgemaesse musik_9967
  • Remise Bludenz 002
  • ESPRE_5D3_20151119_zeitgemaesse musik_9963
  • OM ON Deutsch_Pauwels_Foto
  • _DSC9428
  • _DSC9370
  • _DSC9361
  • _DSC9377
  • _DSC9451
  • _DSC9368
  • _DSC9397
  • _DSC9387
  • _DSC9380
  • _DSC9388
  • _DSC9417
  • _DSC9369
  • Monika3.
  • _DSC9265
  • _DSC9399
  • _DSC9362
  • _DSC9446
  • _DSC9408
  • _DSC9418
  • Monika2
  • _DSC9415

 

…und Reaktionen nach den BTzM 2015:

„Ich bedanke mich nochmal bei Dir und bei Allen, die so toll das Festival organisiert haben. Es war auch eine wunderschöne UA und ich habe nur beste Erinnerungen über die hübsche Stadt Bludenz!“

Marina Khorkova, Komponistin, Berlin

 

„Thank you so much for this and everything! You were always our sunlight during the festival and that’s so important for us far from home, that it can make anywhere seem like home!

I wish you all the best for you and your work at allerArt!“

Steven

Dr. Steven Kazuo Takasugi, Komponist, Massachusetts

 

„Vielen Dank nochmal für Eure tolle Arbeit, ich fand das Festival sehr inspirierend und habe mich sehr wohl gefühlt!“

Eva Zöllner, Musikerin, Hamburg

 

„Danke für alles und besonders für die warme Gastfreundlichkeit.“

Pierluigi Billone, Komponist, Wien

 

„Working with allerARt Bludenz, the Remise Bludenz, and the Bludenzer tage zeitgemäßer Musik was an absolutely life-changing experience. Access to this extraordinary staff, and the exceptional resources and energies they were capable of mustering, made me feel more empowered as an artist than I have ever felt in my life. I arrived at Bludenz with an logistically nightmarish multimedia art project (video, structure building, light installation – all in addition to live music with complex electronics) and was afforded the time, space, and support to do the impossible.

Opportunities like this are extremely rare for young artists like me, and I can’t stress how important they are for the future of my field. I was able to work completely unencumbered, to really listen foremost to my heart before confronting practicalities, and I think together with the staff we produced something truly New. These institutions (allerARt Bludenz, the Remise Bludenz, and the Bludenzer tage zeitgemäßer Musik) will be in my thoughts for the rest of my artistic career – I could not be more grateful to them.

Thank you so much Andrea, Simon, Elias, Wolfgang, and Clara! You have changed everything for me!“

-M

Marek Poliks, Komponist, U.S.A.

 

„Die Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2015 waren für mich als teilnehmende Künstlerin sehr inspirierend. Nicht nur war das Festival-Programm wohl durchdacht und abwechslungsreich programmiert, auch gab es Gelegenheit, mit vielen Interessanten Menschen (Musikern, Komponisten, Publikum) zusammenzutreffen und ins Gespräch zu kommen. Ein solch aufmerksames, wohlwollendes und interessiertes Publikum hatte ich in einer kleinen Österreichischen Stadt ehrlich gesagt nicht erwartet und war positiv überrascht. Die nette und unkomplizierte Atmosphäre trug dazu bei, dass wir als Künstler uns sehr wohl fühlten und uns voll auf unsere Arbeit konzentrieren konnten. Dem ganzen Team gilt großer Dank.
Gerade in der heutigen Zeit, in der immer seltener künstlerische Wagnisse eingegangen werden, finde ich es unglaublich wichtig, dass es Festivals gibt, die den Mut haben, Neues zu wagen.
Dies passiert in Bludenz und ich wünsche dem Festival für die nächsten Jahre alles Gute.“

Eva Zöllner, Akkordeonistin aus Hamburg

Wir haben am Montag, nach Stops in Boston und New York, in Los Angeles den fulminanten Abschluss unserer „Sideshow“-Tournee gefeiert und wollten uns nun noch einmal bei euch dafür bedanken, dass ihr dieses großartige Projekt mit ermöglicht habt. Ohne Clara und die Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik wäre das alles in der Form gar nicht zustande gekommen! Vielen Dank also dafür, und für euren unermüdlichen Einsatz, der unsere Zeit in Bludenz unvergesslich macht. Selten waren wir auf einem Festival eingeladen, das organisatorisch, inhaltlich und menschlich so überzeugte wie eures. Es freut uns, dass zeitgenössischer Musik auch abseits großer Metropolen eine Plattform geschaffen wird und Publikum begeistert.

Herzliche Grüße, Alex Lipowski, Executive Director, Talea Ensemble

Eindrücke der BTzM 2014

  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
  • Bludenzer Tage zeitgemäßer Musik 2014
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!