Literarischer Salon

Der literarische Salon ist eine Veranstaltungsreihe von allerArt Bludenz, die eine niederschwellige Literaturvermittlung bietet. In der Galerie allerArt treffen sich an Gegenwartsliteratur Interessierte, um sich über ein Buch, das sie gelesen haben, auszutauschen, um Leseerfahrungen zu diskutieren und Stärken und Schwächen des Textes auszuloten.

Literaturwissenschaftliche Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt, wer mit Büchern nicht alleine bleiben will, ist herzlich eingeladen, im literarischen Salon in einer entspannten Atmosphäre mitzureden. Bei der Auswahl der Bücher wird darauf geachtet, dass immer wieder auch Texte von außereuropäischen Schriftsteller_innen gelesen werden.
Der literarische Salon wird moderiert von Wolfgang Maurer, die Autor_innen der besprochenen Bücher sind nicht anwesend. Der Unkostenbeitrag für einen gemütlichen Abend mit Literatur beträgt EUR 5,00.

 

Kommende Veranstaltungen

Datum Veranstaltung
30.11.2021 ABGESAGT: "Im düstern Wald werden unsere Leiber hängen" - Ava Farmehri
10.01.2022 "Die jüngste Tochter" von Fatima Daas sowie "Im düstern Wald werden unsere Leiber hängen" von Ava Farmehri

 

Archiv

Datum Veranstaltung
18.10.2021 Eva Menasse - "Dunkelblum"
13.09.2021 Das Jahresbankett der Totengräber - Mathias Enard
12.07.2021 "Über Menschen" - Juli Zeh
14.06.2021 "Alles glänzt" - Jaqueline Woodson
10.05.2021 "Mädchen, Frau, andere" - Bernardine Evaristo
29.03.2021 "Fehlstart" - Marion Messina
21.09.2020 ABGESAGT: "The Street" von Ann Petry
06.07.2020 "Die Infantin trägt den Scheitel links" von Helena Adler
15.06.2020 "Drei" von Dror Mishani
23.03.2020 ABGESAGT: "Drei" - Dror Mishani

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!