Atelierbesuch Alois Galehr – nur für Mitglieder

Datum/Zeit
04.05.2019
17:00 bis 19:00

 

Alois Galehr, geboren 1955 in Feldkirch, beschäftigt sich seit 30 Jahren mit den verschiedensten Kunsttechniken, um seine Eindrücke der Welt und seine sozialkritische Auseinandersetzung mit der Gesellschaft für sich und andere sichtbar zu machen.

Als leidenschaftlicher Sammler verschiedenster Materialien hat er sich vor allem auf Kartonagen und Inlets spezialisiert, die zumeist als Transportbehälter gedient haben und als Altpapier aussortiert worden sind. Der Künstler lagert diese Abfallprodukte bei seich zu Hause, bis er sie schließlich zu abstrakten Bildern, Objekten und skulpturalen Installationen mit faszinierender Tiefenwirkung verarbeitet.

Anreise zum Atelier

In Vandans, vor dem Parkplatz der Golmerbahn, rechts in die Innerbachstraße abbiegen. Dieser bis zur Abzweisung LDM Battlogg Weg folgen. Das Haus Nr. 1 befindet sich rechts an der Abzweigung, Parkmöglichkeiten sind am Straßenrand.

Anmeldung bis zum 30. April bei allerArt unter info@allerart-bludenz.at

Begrenzte Teilnehmerzahl: 20 Personen

Atelierbesuche und Kunstfahrten sind neben sonstigen Highlights von allerArt Bludenz nur für Mitglieder.

Wenn Sie gerne Mitglied von allerArt werden und von den ermäßigten Eintrittspreisen zu allen Veranstaltungen von allerArt und der Bludenz Kultur gGmbH profitieren möchten, beträgt der Jahresbeitrag für Erwachsene € 25,–, für Jugendliche symbolisch € 1,– sowie für Studenten € 5,–. Bitte einzahlen mit Angabe von Name und Adresse bei der Hypobank Bludenz, IBAN AT67 5800 0132 9079 8013.

Herzlichen Dank!

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!