Ausstellung Simon Kindle

Datum/Zeit
22.06.2017 bis 05.08.2017
0:00

Veranstaltungsort
Remise, Raiffeisenplatz 1, 6700 Bludenz

 

Eröffnung: 22. Juni 2017, 20.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 23. Juni bis 5. August 2017

Öffnungszeiten Galerie:

Mittwoch bis Samstag, Sonn- und Feiertag von 15.00 bis 18.00 Uhr

Künstlergespräch Simon Kindle und Andrea Fink (Kuratorin) – Donnerstag, 6. Juli 2017, 19.00 Uhr

 

Vielleicht ist Ihnen Ende Mai eine kleine Gruppe Kunstschaffender aufgefallen, welche bei ausgewählten Denkmälern von Bludenz am Werk war. Unter der Leitung von Simon Kindle wurden charakteristische Stellen in Ton abgeformt und anschliessend bei der Remise in Gips gegossen. Diese Fragmente dienten als Ausgangsmaterial für die Ausstellung „follow-up“. In dieser übernehmen sie eine tragende Funktion, mehr möchten wir allerdings noch nicht verraten. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher und auf eine rege Diskussion über die Bedeutung und den Wert des Denkmals.

 

Fotocredit: Simon Kindle/Karlheinz Pichler

 

IMG_5479_Kindle Foto_Kindle

3 - Künstler Simon Kindle präsentiert einen Gipsabdruck 2 - Kindle Simon - Gipsabdruck der Mund- und Nasenpartie des Riedmiller-Denkmals 1 - Formabgiessen beim Nepomukbrunnen

 

Gefördert durch die Kulturstiftung Liechtenstein. Mit freundlicher Unterstützung von Global Tool, Experts in Tooling and Composites.

image002
Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!