Das Mädchen aus dem Norden – Sameblod

Datum/Zeit
13.06.2018
19:00 bis 21:00

Veranstaltungsort
Remise, Raiffeisenplatz 1, 6700 Bludenz

 

Maedchen_aus_dem_Norden1_klein Maedchen_aus_dem_Norden2_klein
Schweden / Dänemark / Norwegen 2016, 110 min, schwedisch-samische O.m.U.
Regie: Amanda Kernell
Darsteller: Lene Cecilia Sparrok, Mia Erika Sparrok, Maj-Doris Rimpi
Altersfreigabe: ab 6, empfohlen ab 14

Im Schweden der 1930er-Jahre besucht die angehende Rentierzüchterin Elle Marja mit ihrer Schwester die Internatsschule in Lappland. Sie gehört dem Volk der Samen an, deren Alltag von Vorurteilen und Ausgrenzung geprägt ist. Elle Marja bemüht sich um die Anerkennung ihrer Lehrerin in der Hoffnung, so ihrem Traum von einem freien Leben näher zu kommen. Als an der Schule erniedrigende, rassen-biologische Untersuchungen durchgeführt werden, entscheidet sie sich für einen radikalen Schritt…

„Kraftvoll“ (New York Times)

„Ein zärtlicher und lyrischer Film“ (Variety)

„Amanda Kernells herausragendes Spielfilmdebüt ist ein kluger und vielschichtiger Kommentar zu den Ungerechtigkeiten, denen die Sámi seitens offizieller Institutionen ausgesetzt waren. Subtil erzeugt der Film eine verstörende Atmosphäre, die Empathie und Empörung hervorruft.“ (berlinale.de)

„‘Das Mädchen aus dem Norden‘ ist ein herber, kluger und starker Film, ein vielschichtiger und atmosphärisch dichter Kommentar zu den Ungerechtigkeiten, denen die Samen lange ausgesetzt waren.“ (landbote.ch)

„‘Das Mädchen aus dem Norden‘ ist ein ergreifender Hybrid zwischen Wirklichkeit und Fiktion, der die Flucht vor den eigenen Wurzeln thematisiert, zeitlos ist und den Zuschauer durch eine ausdrucksstarke und authentische Besetzung mitfiebern lässt.“ (cineman.ch)

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=lUCSrpuPp0A
Verleih:
Polyfilm

Karte(n) reservieren

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!