Neruda

Datum/Zeit
07.06.2017
19:00 bis 21:00

Veranstaltungsort
Remise, Raiffeisenplatz 1, 6700 Bludenz

 

Neruda

Chile/Spanien/Argentinien 2016, 107 min, span. O.m.U.
Regie: Pablo Larraín
Darsteller: Luis Gnecco, Gael García Bernal, Mercedes Moràn
Altersfreigabe: ohne Angabe (empfohlen ab 14)

  1. In einer flammenden Rede vor dem Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda (Luis Gnecco), berühmter Dichter und Kommunist, die Regierung Präsident Videlas des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung und taucht ab. Mitten in der Arbeit an seiner epochalen Gedichtsammlung „Canto General“ versucht er, mit seiner Frau Delia del Carril (Mercedes Moràn) das Land zu verlassen. Verfolgt vom melancholischen Polizisten Peluchoneau (Gael Garcia Bernal) beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, dem Neruda zwischen Poesie und Legendenbildung einen ganz eigenen Reiz abgewinnt.

„‘Neruda‘ zeigt Regisseur Pablo Larrain (‚No!‘) auf der atemberaubenden Höhe seiner Kunst mit einem Werk von solcher Klugheit, Schönheit und Kraft, dass es schwierig ist zu entscheiden, was man zuerst loben soll: das Buch, die Bilder, die Inszenierung, die Schauspieler.“ (Variety)

„Mit seinem teilweise fiktiven Biopic, einem bildgewaltigen Vexierspiel, feiert Larraín den chilenischen Dichter Pablo Neruda, dessen großbürgerlichen Eskapaden er neue Seiten abgewinnt.“ (epd Film)

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=w4PZopOjmd4

Verleih: Polyfilm

Wir bitten Sie, reservierte Karten bis spätestens eine Viertelstunde vor Filmbeginn abzuholen!

Karte(n) reservieren

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket € 10,00
Mitglieder allerArt € 8,00


Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!